KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

Upgrade – Installation – Upgrade KDE 4.3.3

  • Komisch die Reihenfolge oder ? Aber ging ich wollte es so haben. Zuerst habe ich einige Tausend Pakete meiner Kubuntu Installation auf die Distri Version 9.10 gebracht. Habe mich dann aber zu einer erneuten Installation entschlossen um alle Vorteile zu erhalten
  • schnelleres Booten
  • Ext4 Dateisystem
  • Endlich so partitionieren wie ich es will
  • etc

Läuft alles super. Und heute hab ich dann noch ein Upgrade auf KDE 4.3.3 aus folgendem PPA Backport Repo gemacht

deb http://ppa.launchpad.net/kubuntu-ppa/backports/ubuntu karmic main
Darin sind wieder viele Bugfixes enthalten. Genaueres erfahrt ihr auf den KDE Seiten

Hat jemand von ein ähnlichen Maraton hinter sich? Bei diversen News Seiten wurde ja berichtet das es erhebliche Probleme während des Upgrades auf (K)ubuntu 9.10 gab, es sollen sogar Partitionen verschwunden sein.

3 Responses to “Upgrade – Installation – Upgrade KDE 4.3.3”

  1. Ich habe zuerst versucht zu updaten, ging nicht, also habe ich eine 9.10 clean Install gemacht, lief an sich auch alles, hatte aber Probleme mit Grub 2 (langsames laden etc). Habe jetzt hier eine Version, in der ich 9.04 installiert habe und direkt auf 9.10 geupgradet habe, damit ich Grub 1 habe, aber irgendwie ist das auch nicht das ware, die Effekte sind langsamer als bei einer cleanen 9.10er Installation und auch sonst gibt es überall kleine Macken. Werde morgen meinen Rechner komplett neu aufsetzen, dann wieder mit 9.10 und werde dann mit den Grub Problemen leben müssen ;)


  2. MarkusB.

    Also ich habe das Upgrade (aufgrund fehlender DSL-Segnung) bei meiner Freundin angestoßen. Es lief auch alles gut durch. Leider startete Plasma danach nach dem Booten nicht mehr, was daran lag, dass zwei config-Dateien in ~/.kde/share/config dem root gehörten und deshalb nicht beschreibbar waren. Das hinzubiegen war für mich kein Problem.

    Obwohl ich keine Neuinstallation durchgeführt habe, habe ich ein (gefühlt) deutlich schnelleres Booten. Auch der allgemeine Fensteraufbau und die Effekte sind eindeutig flinker geworden. Bin da echt außerordenlich zufrieden.

    Btw: ist KDE 4.3.3 nicht ein Bugfix-Release? Wird das deshalb nicht eh über die normalen Updates in Karmic landen?

    So jetzt informiere ich mich über ein Wechsel zu ext4 ohne Neuinstallation.

  3. Tja mit dem Wechsel hat es was lustiges auf sich. Du kannst zwar das Dateiformat wechseln, jedoch profitierst du erst bei neuen Daten von den neuen Funktionen. Alte Daten behalten das Ext3 verhalten bei.

Leave a Reply

*