KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

Linux auf der Wii

Es ist schon etwas länger her, dass ich mich mit diesem Thema beschäftigt hatte und lange war es still. Wie golem.de berichtet haben zwei Hacker auf der 25C3 Tagung einen Live Hack gezeigt, bei dem ein Linux Auswahlmenu erschienen ist und die beiden Hacker in der Lage waren ihre Homebrew Software zu starten. In dem Artikel wird erneut auf die Zelda Lücke hingewiesen. Mit diesem Trick war es möglich, über einen gespeicherten und manipulierten Spielstand die Wii zum Absturz zu bringen und beliebige ausführbare Programme zu starten. Die beiden Hacker machten aber deutlich, dass es ihnen nicht darum geht Raubkopien auf der Konsole zu spielen, sondern nur eigene Software laufen zu lassen. Sie haben sogar eine Lücke im System an Nintendo gemeldet, die eine Schwachstelle für kopiergeschützte Spiele aufweist. Ich bin gespannt, wann die erste LiveCD mit KDE 4 für die Wii raus kommt.

Quelle

KDE auf der Nintendo WII

Auf Youtube habe ich heute ein Video gefunden. Jemand hat eine Mandriva LiveCD ( KDE3 ) inklusive Beryl und KDE3 Desktop auf der Nintendo Wii gebootet und gestartet. Mit Hilfe einer USB Tastatur kann mann die WII als vollwertigen Desktop nutzen. Es sind keine Umbauten am Gerät von nöten. Ich werde das ganze heute abend mal mit einer OpenSuse versuchen und ein paar Screenshots und Details verraten.

Hier noch ein Link zum WIILInux Wiki

UPDATE:

Leider hat es gestern abend nicht mehr geklappt, das ganze zum Laufen zu bekommen. Ich hatte aus versehen eine 32 Bit Version runtergeladen. Man benötigt jedoch eine 64 Bit version. Also ist hier noch etwas Geduld gefragt. Aber schon mal der Link zu dem Video

UPDATE 2:

Also eine aktuelle LiveCD startet auf der WII ohne Hardwareveränderung nicht. Da der WIILI FTP Server derzeit down ist und ich keinen Mirror dazu finde wird der Test erstmal auf unbestimmte Zeit verschoben, biss ich eine WIILI CD habe. Wenn also jemand einen Mirror oder eine andere Bezugsquelle dazu hat, bitte melden 😉