KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

KDE SC 4.8.2 verfügbar

Die Version 4.8.2 enthält viele Bugfixes und Übersetzungs – Verbesserungen. Das KDE Team empfiehlt allen, die Version 4.8.1 im Einsatz haben das Update durch zu führen.

Weitere Informationen sowie Screenshots könnt Ihr auf www.kde.org einsehen

KDE SC 4.8 RELEASE

Am 25.01.2012 war es soweit, das Entwicklerteam hat KDE SC 4.8 frei gegeben. Zu den größten Änderungen zählt das Redesign des Powermanagements in Zusammenspiel mit dem Plasmadesktop. Letzterer enthält nun in der Standardinstallation die ersten Widgets die auf QTQuick basieren.

Zum Download steht wie immer der Source Code und für folgende Distributionen fertige Pakete:

  1. Gentoo
  2. Kubuntu ( Kubuntu Download Info )
  3. openSUSE Factory ( one-click Install )
  4. openSUSE 12.1 ( one-click Install)
  5. openSUSE 11.4 ( one-clicl Install)

Quellen:

KWallet war gestern – mit KSecretservice kommt die Ablösung KDE SC 4.8 RC

Mit KSecretservice hat das Entwicklerteam von KDE SC die letzte Neuerung vorgestellt und erneut einen Release Candidate veröffentlicht.

Der Secret Service löst den betagten Passwortverwaltungsdienst KWallet ab.

Der Quellcode steht ab sofort zum Download bereit.

Bis zum Erscheinungstermin ( 25.01.2012 ) kann der RC nun genau unter die Lupe genommen werden

Habt ihr schon angetastet ?

Razor-qt ist da

Razor-qt ist ein neuer Linux Desktop, der genauso wie KDE SC auf dem QT Framework aufsetzt. Beide Projekte kooperieren miteinander, sodass alle KDE Komponenten und Anwendungen auch unter dem Razor-qt Desktop lauffähig sind.

Razor-qt ist für alte und schwache Hardware gedacht, also genau das richtige für die kleinen, eingestaubten und alten Rechner, die dadurch noch einmal aufleben dürfen :-)

 

 

 

Wie man auf dem Screenshot sehen kann ist dort KMail gestartet, Okular funktioniert auch.

Quelle

Amarok 2.5.0 ist da

Zwar gibt es noch keine offizielle Release Information aber auf den Servern lassen sich der Quelltext und die Windows Installation herunterladen.

Der KDE-Audioplayer enthält vor allem neue Playlistfuntkionen. Playlisten lassen sich nun per Drag and Drop erstellen, alternativ steht nun auch ein Kontextmenü zur Verfügung. Ähnlich wie bei iTunes gibt es nun auch dynamische Playlisten, die sich an den Hörgewohnheiten des Anwenders orientiert.

Des Weiteren wird nun der MP3 Store von Amazon unterstützt.

 

KDE SC 4.8 Beta 1

Das KDE Team hat die erste Betaversion der kommenden KDE SC 4.8 frei gegeben. Die wohl wichtigste Neuerung sind die ersten Anwendungen die in der Scriptsprache QML umgesetzt wurden. Der Dateimanager Dolphin wurde in seiner Geschwindigkeit verbessert.

Zum Download stehen derzeit nur die Sourcen, fertige Pakete für die einzelnen Distributionen sind aber angekündigt.

Viel Spaß beim Testen. Gerne könnt ihr hier eure Erfahrungen mit dieser Version schreiben.

KDE SC 4.7.0 für Windows verfügbar

KDE SC 4.7 steht nun auch für Windows zum Download bereit. Wie bisher können Programme mit dem Installer installiert werden. Neben den Basisprogrammen läuft nun auch die PIM Suite. Amarok lässt sich auch darüber installieren und nutzen.

Ein spezieller Dank geht an das Team der mingw-w64  Entwickler, denn ohne Ihre Arbeit währe ein 64 Binär Build von KDE SC 4.7.0 für Windows nicht möglich gewesen.

KDE SC 4.7 – Stabilität – Features – bessere Performance

Am 27.07.2011 wurde KDE SC 4.7 frei gegeben. Angekündigt mit den drei Schlagworten Stabilität, neue Features und einer besseren Performance.

Der Plasmaworkspace wird mehr mobil, dafür wurde KWin angepasst, sodass er besser auf mobilen Endgeräten wie Tablets läuft. Weitere Information dazu finden sich im Release Announcement zum Plasmaworkspace.

Viele Anwendungen erhalten Updates, das wohl wichtigste ist, dass die PIM Software Kontact zurück im normalen KDE SC Releasezyklus ist. Digikam, die Fotoverwaltungssoftware,  kommt mit einem neuen Majorrelease. Welche Anwendungen geupdatet wurden und welches Features man erwarten kann man im KDE SC 4.7 Anwendungen Release Announcement nachlesen.

Das die Stabilität der Software verbessert wurde ist Fakt. Über 12000 Fehlerbehebungen stecken in dem Release. Darunter 2000 einzigartige Fehler. Als Ergebnis ist die Software stabiler.

Fertige Pakete stehen schon für Ubuntu und openSUSE 11.4 und 11.3 per one click install zur Verfügung.

Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Update ? Läuft es sauber durch ? Gibt es Probleme bei der Installation?

KDE SC 4.7 Release Candidate erschienen

Am 27.06.2011 haben die Entwickler den Release Candidate von KDE SC 4.7 frei gegeben.

Der Focus der Entwicklungen lag diesmal bei den Anwendungen KWin, Dolphin und dem Desktop-Globus Marble.

KWin unterstützt nun OpenGL-ES 2.0, damit soll die Performance auf mobilen Endgeräten verbessert haben.

Bei Marble wurde bei der Offlinesuche gewerkelt, diese beherrscht nun auch die Adresssuche.

Der Dateimanager Dolphin hat ein Facelift erhalten und unterstützt nun die Suche nach Metadaten.

Weitere Information unter KDE Honepage

KDE SC 4.6.1, die HELGA ist da

Unter dem Codenamen Helga hat das KDE Team die Version KDE SC 4.6.1 auf den Weg gebracht. Es ist die erste Version die aus dem GIT Hub Servern gebaut wurde. Neben zahlreichen Bugfixes stehen auch einige Neuerungen auf dem Tablett. Besonderes Augenmerk hat der Dateimanager Dolphin erhalten. Es können nun neue Ordner über das Kontextmenu angelegt werden. Zusätzlich wurde eine Spaltenansicht eingebunden.

Einige Veränderungen  können im folgenden  Video (Quelle Golem.de) eingesehen werden.

Leider fehlt noch die PIM Suite in einer aktuellen Version, aber die kommt bestimmt auch noch.

Quellen:

Viel Spass mit der neuen Version.