KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

KDE SC 4.8.2 verfügbar

Die Version 4.8.2 enthält viele Bugfixes und Übersetzungs – Verbesserungen. Das KDE Team empfiehlt allen, die Version 4.8.1 im Einsatz haben das Update durch zu führen.

Weitere Informationen sowie Screenshots könnt Ihr auf www.kde.org einsehen

KDE SC 4.7 Release Candidate erschienen

Am 27.06.2011 haben die Entwickler den Release Candidate von KDE SC 4.7 frei gegeben.

Der Focus der Entwicklungen lag diesmal bei den Anwendungen KWin, Dolphin und dem Desktop-Globus Marble.

KWin unterstützt nun OpenGL-ES 2.0, damit soll die Performance auf mobilen Endgeräten verbessert haben.

Bei Marble wurde bei der Offlinesuche gewerkelt, diese beherrscht nun auch die Adresssuche.

Der Dateimanager Dolphin hat ein Facelift erhalten und unterstützt nun die Suche nach Metadaten.

Weitere Information unter KDE Honepage

We are KDE – Der Song

Tejas Dinkar verlinkt in seinem Blog auf ein Video namens We are KDE. Die Tänzer im Hintergrund sind einige KDE Programmierer aus Indien.

Ich finde das Video super, fast so cool wie den free software song.

Was denkt ihr über das Video und den Song ?

Amarok 2 ist da :-)

Es ist soweit, die Entwickler haben Amarok in Version 2 freigegeben. Fast zwei Jahre haben sie an dieser Version gearbeitet. Es gab ein komplettes Redesign des Frontends. Die Integration diverser online Dienste, wie LastFM oder Shoutcast wurde weiter ausgebaut. Die Online Dienste lassen sich durch bereitgestellte Scripts auf kde-apps.org erweitern.

Da Amarok 2 Qt4 aufbaut, läuft es auch unter anderen Betriebssystemen wie Windows und Mac OS und stellt zu bisherigen Mediaplayern eine gute Alternative. Die Versionen für Windows und Mac OS sind derzeit noch mit dem Beta Status versehen.

Quelle:

Screenshots zu KDE4 -> KWin mit Compositing

Ich habe ein paar tolle Screenshots von KWin und dessen Composite Effekten gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Der Autor schreibt, dass er eigentlich Screenshots von Amarok machen wollte aber da die finale Version Amarok 2 nicht mehr lange auf sich warten lässt, möchte er gerne darauf warten.

Genug der Worte hier die Screenshots

Aaron Seigo on KDE

Ich habe leider zu spät davon erfahren, hätte gerne die Live Show dazu gesehen. Aber es soll das ganze wöchentlich geben.

Man kann Aaron während des Livestreams Fragen zur aktuellen KDE4 Live Version stellen. Die genannten Screenshots und sonstiges Material, so wie den Link zum Stream gibts hier:

Übrigens, die letzte Aufzeichnung findet ihr, wenn ihr auf der Seite ganz nach unten scrollt.

Viel Spaß damit.

Netbook Preiskampf, die ganze Wahrheit

Ich konnte einfach nicht die Finger davon lassen. Medion akoya E1210 für 369 Euro. Dazu liegt ein Bluetoothstick und eine Tasche. Beide kosten im Medion Zubehör saftige 15 Euro, also ist das Netbook für knapp 339 Euro zu haben. Wer einen guten Rechtsanwalt kennt und keine Lust auf die XP Lizenz hat, kann ja mal die Lizenzbestimmungen beim ersten Start ablehnen. Normalerweise müssten einem dann die Lizenzgebühren erstattet werden.

Ubuntu hab ich mit der “alternate” Version und einem USB Strick neben dem Windows installiert. WLAN und Webcam ließen sich mit aktuellen Treibern versorgen, da diese nicht im aktuellen Kernel enthalten sind.

Solltet ihr Interesse an einem ausfühlichen Test des Netbooks unter Linux haben, schreibt einen passenden Kommentar, dann schau ich was ich testen kann :-) .

Ich habe bei der Ubuntu Installation einfach noch ein apt-get install kde-desktop als root User eingegeben. Und auch KDE4.1 läuft zügig auf dem Kleinen.

Gefunden bei Amazon:
Power-Akku für MEDION AKOYA MINI E1210 E NETBOOK 4400mAh 11.1V

KDE UserBase ist gestartet

Das KDE Team hat paralell zur Techbase nun eine User orientierte wiki ähnliche Seite gestart. Die Sprache dort ist englisch. Die Userbase informiert mit einigen Howtos und Programmbeschreibungen den Endanwender. Im Glossar kann man sich Screenshots zu KDE 4.0 und einen Screencast zu KDE 4.1 ansehen. Es sind auch noch LiveCDs mit KDE gelistet die man ausprobieren kann.

Quelle

Ich finde es gut, dass es nun auch Informationen für den Endanwender gibt.
Was denkt ihr ?

The BOBs Blog Award

Die deutsche Welle sucht die besten Web Blogs. Jemand hat unseren kde4.de Blog dort eingetragen und es kann abgestimmt werden. Ich denke das ist eine gute Möglichkeit die Bekanntheit von KDE und Linux zu steigern. Wenn ihr möchtet,dann stimmt für unseren Blog unter folgender Adresse ab.

Natürlich könnt ihr dort auch für andere Blogs abstimmen oder andere Blogs einreichen.

Nokia und Mozilla arbeiten gemeinsam

Nokia und Mozilla arbeiten derzeit an einer gemeinsamen Portierung der Firefox Engine zu QT. Damit würde sich Firefox vollkommen in die KDE Umgebung integrieren und müsste nicht mehr auf GTK Funktionen zurrückgreifen. Ziel der Portierung ist für Mozilla ist es den Marktanteil auf mobilen Endgeräten zu steigern. Nokia will das Rad nicht neu erfinden und mit der hauseigenen Entwicklung, basierend auf der WebKit Engine, einen neunen Browser erstellen sondern möchte auf bewehrte und bestehende Technik aufbauen.

Erste Screenshots gibt es auch schon zu sehen, auch wenn diese etwas klein ausfallen.

Quelle:

Ich bin auf das Ergebnis gespannt. Was denkt ihr ?