KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

SUSE Linux Enterprise

SUSE Linux Enterprise 11 wurde von Novell im März diesen Jahres veröffentlicht. Damit wird gezielt auf die Bedürfnisse von Unternehmen und deren heterogenen IT-Umgebungen eingegangen. Ein Studie hatte im Vorfeld folgende Bedürfnisse bei Verbrauchern und Partnern identifiziert: Interoperabilität, Unterstützung für geschäftskritisches Computing und die Flexibilität, Linux in einer Vielzahl von Umgebungen einzusetzen. Diesen wurde sich gezielt gewidmet, so dass SUSE Linux Enterprise nun entscheidene Verbesserungen für den SUSE Linux Enterprise Server und Desktop verspricht. Dank der Kompatibilität des SUSE Linux Enterprise Desktops ist es egal, welches Betriebssystem bereits genutzt wird – ob Mac, Unix oder Windows. In diesem Zusammenhang soll z.B. die Erweiterung namens SUSE Linux Enterprise Mono® Extension ermöglichen vollständig unterstützte Microsoft .NET-basierte Anwendungen in Linux auszuführen. Daher eignet sich SUSE Linux besonders für Verbraucher, die das Ziel verfolgen, Kosten zu senken, dabei aber ihre bereits bestehende IT-Infrastruktur beibehalten wollen. So können Workloads je nach Bedarf und zu jedem Zeitpunkt wirtschlaflich implementiert werden, ohne Einschränkungen durch die Nutzung von Produkten anderer Anbieter oder von unabhäniger Software zu begegnen. Somit bieten die SUSE Linux Enterprise Plattform eine kosteneffiziente und sichere Alternative für geschäftskritische Anwendungen sowie für physische, virtuelle, Appliance- und Cloud-Implementierungen.

Leave a Reply

*