KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

Linux auf der Wii

Es ist schon etwas länger her, dass ich mich mit diesem Thema beschäftigt hatte und lange war es still. Wie golem.de berichtet haben zwei Hacker auf der 25C3 Tagung einen Live Hack gezeigt, bei dem ein Linux Auswahlmenu erschienen ist und die beiden Hacker in der Lage waren ihre Homebrew Software zu starten. In dem Artikel wird erneut auf die Zelda Lücke hingewiesen. Mit diesem Trick war es möglich, über einen gespeicherten und manipulierten Spielstand die Wii zum Absturz zu bringen und beliebige ausführbare Programme zu starten. Die beiden Hacker machten aber deutlich, dass es ihnen nicht darum geht Raubkopien auf der Konsole zu spielen, sondern nur eigene Software laufen zu lassen. Sie haben sogar eine Lücke im System an Nintendo gemeldet, die eine Schwachstelle für kopiergeschützte Spiele aufweist. Ich bin gespannt, wann die erste LiveCD mit KDE 4 für die Wii raus kommt.

Quelle

One Response to “Linux auf der Wii”


  1. Wolfgang Claus

    Hallo zusammen,
    ich habe den Tipp mit dem “Google-Chrome” soeben angewandt und diesen auch sogleich installiert. Es funktioniert alles wunderbar. Chrome läuft allerdings ein wenig holperig. Aber das herunterladen und installieren ist wirklich kinderleicht. Ich wende Wine das 1. Mal an. Ich mir aus Frust am Samstag mein Windows Vista mit meinem Intrepid 8.10 “plattgemacht” und arbeite jetzt nur noch mit Linux. Danke Euch allen für die meist guten Tipps.
    Ich wünsche Euch einen guten Start in ein glückliches Neues Jahr
    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang Claus, Oldenburg

Leave a Reply

*