KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

Fedora 9 (Sulphur) freigegeben

Das Fedora Team hat die Version 9 seiner Distribution nun freigeben. Mit an Board ist KDE4 ;-) . Allerdings nicht die kürzlich erschienen 4.0.4 sondern Version 4.0.3. Pakete für die 4.0.4 sollen aber in Kürze bereitstehen.

Auf heise.de gibt es eine erste Screenshottour zum anschauen.

Aktuelle Software ist auch mit dabei. Unter anderem der Linux-Kernel in Version 2.6.25, Glibc 2.8 und der brandneue X-Server 1.5 als Vorabversion.

Zum Download stehen Isos und Torrents bereit.

Links

2 Responses to “Fedora 9 (Sulphur) freigegeben”

  1. [...] in Fedora 10 wieder welche enthalten sein können. Den Kai von KDE4.de ärgert es, dass die Pakete von KDE 4.0.4 erst in Kürze zur Verfügung stehen. Ok, mich ärgert es das keine Pakete von KDE 3 zur Verfügung stehen Dem Shilmulo ist [...]

  2. Mitlerweile sind die Pakete ja schon im Testing Repo. Ich konnte es einfach nicht abwarten und habe Sie installiert. Dazu musste ich erst die ensprechenden Repos aktivieren. Es gab jedoch ein Abhängigkeitsproblem, welches ich lösen konnte.

Leave a Reply

*