KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

Amarok 2.5.0 ist da

Zwar gibt es noch keine offizielle Release Information aber auf den Servern lassen sich der Quelltext und die Windows Installation herunterladen.

Der KDE-Audioplayer enthält vor allem neue Playlistfuntkionen. Playlisten lassen sich nun per Drag and Drop erstellen, alternativ steht nun auch ein Kontextmenü zur Verfügung. Ähnlich wie bei iTunes gibt es nun auch dynamische Playlisten, die sich an den Hörgewohnheiten des Anwenders orientiert.

Des Weiteren wird nun der MP3 Store von Amazon unterstützt.

 

KDE SC 4.7.0 für Windows verfügbar

KDE SC 4.7 steht nun auch für Windows zum Download bereit. Wie bisher können Programme mit dem Installer installiert werden. Neben den Basisprogrammen läuft nun auch die PIM Suite. Amarok lässt sich auch darüber installieren und nutzen.

Ein spezieller Dank geht an das Team der mingw-w64  Entwickler, denn ohne Ihre Arbeit währe ein 64 Binär Build von KDE SC 4.7.0 für Windows nicht möglich gewesen.

Amarok 2.1 „Let There Be Light“ ist da.

Das Amarok Team hat nach  5 Monaten Entwicklung die Version 2.1 von Amarok veröffentlicht. Es gibt viele Verbesserungen und Korrekturen gegenüber der Vorgänger Version.

Einen Überblick über die Veränderungen kann man auf der Amarok Homerpage einsehen. Dort sind auch einige Screenshots sowie der Download zu finden.

Ich selbst nutze unter Ubuntu 9.04 die Amarok Nightly Builds aus dem Launchpad.

Viel Spaß mit Amarok 2.1

KDE 4.2.4 (CornRow) verfügbar

Heute wurde KDE 4.2.4 freigegeben. In diesem Release wurden zahlreiche Fehler an KMail behoben. Der Dokumentenbetrachter Okular erhielt eine Fehlerkorrektur in den Druckeinstellungen. Weitere Änderungen findet ihr im Changelog.

Auf dem dot.kde.org ist zu lesen, dass dies wohl die letzte Version der 4.2 Serie ist und nun fleißig an der Version 4.3 gearbeitet wird.

Weitere Inforamtionen

Auf der Info Seite findet ihr die verfügbaren Binärpakete zu eurer Distribution.

Derzeit für folgende :

  • Debian unstable
  • Fedora 8, 9 und 10
  • (K)ubuntu
  • Mandriva
  • openSUSE 10.3, 11.0, 11.1 und als LiveCD

Amarok nightly Builds für Windows verfügbar

KDE auf Windows LogoEs stehen nun nächtliche Builds von Amarok für Windows bereit.

Dazu sind folgende Schritte notwendig

  1. Download des aktuellen Installers
  2. Bei den Mirrors folgenden hinzufügen ( rechts auf Add )
    http://mafia-server.net/amarok-nightly
  3. Amarok auswählen ( Abhängigkeiten werden automatisch aufgelöst )
  4. Musik hören 🙂

Quelle

XBMC 9.0.4 Babylon

Am 6. Mai wurde XBMC in der Version 9.0.4 freigegeben. Für Ubuntu stehen Pakete im PPA Launchpad bereit. Neu ist die Unterstützung von Nvidias VDPAU, ein Verfahren, bei dem die CPU des PC durch die Rechenleistung des Grafikchips entlastet wird.

Die Version steht für folgende Plattformen zum Download bereit

  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Mac OS  ( neu PPC Unterstützung)
  • Apple TV
  • Linux

Weitere Informationen auf www.xbmc.org.

Heute Abend versuche ich mich mal an einem Update im Wohnzimmer und werde berichten. Falls Ihr schon Erfahrungen mit der neuen Version habt freue ich mich auch eure Kommentare

KDE 4.2.3 ist da

Am 6. Mai hat das KDE Team einen Wartungsrelease der 4.2er Serie veröffentlicht. Es wurden viele Fehler in der KHTML Engine behoben. Auch die KDE-PIM Bibliotheken haben einen Feinschliff erhalten.

Mehr Informationen findet ihr auf der Info-Seite

Auf der Info Seite findet Ihr die Hinweise welche Binärpakete für einzelne Distributionen schon bereit stehen.

Bei mir hat das Update problemlos funktioniert 🙂

Digikam 0.10.0 für KDE4

Der Port von Digikam auf KDE4 ist mit der Version 0.10.0 abgeschlossen und steht ab sofort zur Verfügung.

Es wurde nicht nur der Port fertiggestellt, sondern es wurden auch neue Funktionen bereit gestellt. Unter anderem werden Geotags und die Bearbeitung von RAW Metadaten unterstützt. Für Windows Nutzer steht ein fertiges Paket im Windowsinstaller zur Verfügung.

Eine Liste der Änderungen und neuen Features kann auf der Digikam Homepage eingesehen werden.

KDE4.de wünscht den Fotosammlern viel Spaß mit der Anwendung

KDE 4.2.1 ( Cream ) ist da

Am 4. März hat das KDE Team die Version 4.2.1 veröffentlicht.

Die Version bereinigt Fehler und verbessert die Performance. Die Übersetzungen wurden auch verbessert.

Fertige Pakete gibt es für folgende Distributionen:

Bei dem Update sollte man aber vorsichtig sein. Im Planeten habe ich schon gelesen, dass einige Leute Probleme mit einen Plasmoids nach dem Update hatten. Sobald mein Update durch ist schreibe ich ob es Probleme gab.

IE6 Deathmarch

Sicherlich habt ihr auf der linken Seite schon das Logo zum IE6 Deathmarch gesehen. Es bedeutet, dass ich hier auf KDE4.DE diesen Todesmarsch vom Internet Explorer 6 unterstütze. Ab dem 1.3.2009 werden auf KDE4.DE keine Extrawürste mehr für den IE 6 gemacht. Er wird bei den zukünftigen Entwicklungen nicht mehr berücksichtigt. Immerhin ist der Browser nun schon 7  Jahre alt und bald kommt der IE8. Ich habe mich in den letzten Jahren auch beruflich mit dem Browser herumschlagen müssen und viele Dinge die Entwickelt wurden mussten eigentlich immer eine Spezielle IE Version haben. Damit ist nun, zumindest hier auf KDE4.DE Schluss.

Was haltet ihr davon ? Sollte man Konzerne und Behörden mit Ignoranz zu einem Update der Browser bewegen ?