KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

KDE SC 4.8.2 verfügbar

Die Version 4.8.2 enthält viele Bugfixes und Übersetzungs – Verbesserungen. Das KDE Team empfiehlt allen, die Version 4.8.1 im Einsatz haben das Update durch zu führen.

Weitere Informationen sowie Screenshots könnt Ihr auf www.kde.org einsehen

KDE SC 4.8 RELEASE

Am 25.01.2012 war es soweit, das Entwicklerteam hat KDE SC 4.8 frei gegeben. Zu den größten Änderungen zählt das Redesign des Powermanagements in Zusammenspiel mit dem Plasmadesktop. Letzterer enthält nun in der Standardinstallation die ersten Widgets die auf QTQuick basieren.

Zum Download steht wie immer der Source Code und für folgende Distributionen fertige Pakete:

  1. Gentoo
  2. Kubuntu ( Kubuntu Download Info )
  3. openSUSE Factory ( one-click Install )
  4. openSUSE 12.1 ( one-click Install)
  5. openSUSE 11.4 ( one-clicl Install)

Quellen:

KWallet war gestern – mit KSecretservice kommt die Ablösung KDE SC 4.8 RC

Mit KSecretservice hat das Entwicklerteam von KDE SC die letzte Neuerung vorgestellt und erneut einen Release Candidate veröffentlicht.

Der Secret Service löst den betagten Passwortverwaltungsdienst KWallet ab.

Der Quellcode steht ab sofort zum Download bereit.

Bis zum Erscheinungstermin ( 25.01.2012 ) kann der RC nun genau unter die Lupe genommen werden

Habt ihr schon angetastet ?

Razor-qt per PPA verfügbar

Für Ubuntu basierte Distributionen kann Razor-qt ganz einfach per PPA installiert werden.

Dazu muss man zuerst dass PPA als Repo hinzufügen. Als nächstes muss ma die Quellen aktualisieren, anschließend das Packet suchen und installieren.

Am einfachsten geht als als Root User im Terminal mit den folgenden 3 Zeilen


sudo add-apt-repository ppa:razor-qt
sudo apt-get update
sudo apt-get install razorqt

Razor-qt ist da

Razor-qt ist ein neuer Linux Desktop, der genauso wie KDE SC auf dem QT Framework aufsetzt. Beide Projekte kooperieren miteinander, sodass alle KDE Komponenten und Anwendungen auch unter dem Razor-qt Desktop lauffähig sind.

Razor-qt ist für alte und schwache Hardware gedacht, also genau das richtige für die kleinen, eingestaubten und alten Rechner, die dadurch noch einmal aufleben dürfen :-)

 

 

 

Wie man auf dem Screenshot sehen kann ist dort KMail gestartet, Okular funktioniert auch.

Quelle

KDE SC 4.8 Beta 1

Das KDE Team hat die erste Betaversion der kommenden KDE SC 4.8 frei gegeben. Die wohl wichtigste Neuerung sind die ersten Anwendungen die in der Scriptsprache QML umgesetzt wurden. Der Dateimanager Dolphin wurde in seiner Geschwindigkeit verbessert.

Zum Download stehen derzeit nur die Sourcen, fertige Pakete für die einzelnen Distributionen sind aber angekündigt.

Viel Spaß beim Testen. Gerne könnt ihr hier eure Erfahrungen mit dieser Version schreiben.

Auf der Suche nach einer Fotodatenbank

Derzeit bin ich auf der Suche nach einem Foto Managementsystem, gerne auch als Datenbank Anwendung. Vorraussetzungen sind, Tags, Alben, multi User, Cross Plattform.

Klar gibt es für diesen Zweck etliche Weblösungen, allerdings finde ich bei denen die Importe sehr umständlich. Ideal wäre es, wenn ich wie bei digikam die Kamera anschließen könnte und die Bilder automatisch importiert werden.

Wer Erfahrungen mit solchen Systemen hat möge sich bitte zu Wort melden.

Versucht habe ich schon Picasa, IPhoto und digikam, wobei mir letzteres vom Handling am besten gefallen hat.

Bin auf eure antworten gespannt.

KDE SC 4.6.1, die HELGA ist da

Unter dem Codenamen Helga hat das KDE Team die Version KDE SC 4.6.1 auf den Weg gebracht. Es ist die erste Version die aus dem GIT Hub Servern gebaut wurde. Neben zahlreichen Bugfixes stehen auch einige Neuerungen auf dem Tablett. Besonderes Augenmerk hat der Dateimanager Dolphin erhalten. Es können nun neue Ordner über das Kontextmenu angelegt werden. Zusätzlich wurde eine Spaltenansicht eingebunden.

Einige Veränderungen  können im folgenden  Video (Quelle Golem.de) eingesehen werden.

Leider fehlt noch die PIM Suite in einer aktuellen Version, aber die kommt bestimmt auch noch.

Quellen:

Viel Spass mit der neuen Version.

KDE 4.3.2 wurde veröffentlicht

Am 6. Oktober hat das KDE Team die Version 4.3.2 freigegeben. Es ist ein reiner Bugfix Release, der viele Abstürze in den Bibliotheken und Anwendungen behebt. Die Effekte von KWin wurden stabilisiert. Die meisten Bugs wurden in KMail behoben. Alle Änderungen können im Changelog eingesehen werden.

KDE 4.3.2 steht ab sofort für folgende Distributionen zum Download bereit

  • Gentoo Linux
  • Mandriva 2009.0 and 2009.1
  • (K)ubuntu 9.04 und Karmic
  • openSUSE 10.3 11.0 und 11.1

Die Download Links und weitere Informationen zu den Binärpaketen findet ihr hier.

KDE 4.2.3 ist da

Am 6. Mai hat das KDE Team einen Wartungsrelease der 4.2er Serie veröffentlicht. Es wurden viele Fehler in der KHTML Engine behoben. Auch die KDE-PIM Bibliotheken haben einen Feinschliff erhalten.

Mehr Informationen findet ihr auf der Info-Seite

Auf der Info Seite findet Ihr die Hinweise welche Binärpakete für einzelne Distributionen schon bereit stehen.

Bei mir hat das Update problemlos funktioniert :-)