KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

Amarok nightly Builds für Windows verfügbar

KDE auf Windows LogoEs stehen nun nächtliche Builds von Amarok für Windows bereit.

Dazu sind folgende Schritte notwendig

  1. Download des aktuellen Installers
  2. Bei den Mirrors folgenden hinzufügen ( rechts auf Add )
    http://mafia-server.net/amarok-nightly
  3. Amarok auswählen ( Abhängigkeiten werden automatisch aufgelöst )
  4. Musik hören :-)

Quelle

Die DBOX2 ist tot

Besser gesagt hat sich der Tuner verabschiedet. Somit stehe ich derzeit ohne PVR Funktion da ;-(. Ich hab mich dann auch die Suche nach einem brauchbaren Gerät gemacht und war bei zwei großen Elektronik Discountern. Leider führen die nicht in irgendeiner Form das was ich suche.

Meine Wunschausstatung war

  • HDMI ( mit Upscaling )
  • Twintuner
  • PVR Funktion ( gerne interne Festplatte )
  • Linux basierend ( zum Spielen ;-) )

Gefunden habe ich dann die Dreambox 8000 und die IPBox 9000 HD Plus

Gestern habe ich dann in der Bucht die IPBox geschossen und warte nun gespannt auf ihr Eintreffen :-)

Wer sich auch für solch eine Box interresiert folgt dem Link zu ab-com Seite.

Wer Interesse an dem IDE Interface für die DBOX hat kann mir gerne eine E-Mail schicken oder hier kommentieren.

UPDATE:

Cooler DBOX2 Nachfolger ist die Coolstream HD, die habe ich bei einem Verwandten im Einsatz. Das IDE Interface habe ich nicht mehr.

KDE 4.3 beta 1 verfügbar

Am 13. Mai ist die erste Beta Version von KDE 4.3 erschienen. Enthalten sind Verbesserungen der Desktop Widgets sowie das neue Social Desktop Widget, das es ermöglicht KDE Nutzer in der Nachbarschaft anzuzeigen.

Einen genauen Blick auf die Änderungen kann man auf der KDE 4.3 Beta 1 Ankündigungsseite werfen.

Fertige Binärpakete gibt es schon für OpenSuSE. Wer KDE 4.3 Beta 1 nur ausprobieren möchte kann auf die OpenSuSE basiert LiveCD zurück greifen. Sobald Pakete für Ubuntu bereit stehen werde auch ich testen und berichten.

Da schon jemand gefragt hat:

Die LiveCD gibt es unter folgendem Link

Dort findet ihr die LiveCDs mit dem Namen KDE4-UNSTABLE-Live es gibt verschiedene Versionen zu den einzelnen Architekturen.

XBMC 9.0.4 und es wurde still

Zuerst habe ich die Ubuntu Kiste im Wohnzimmer auf die Version 9.0.4 gebracht. Danach kam dann XBMC an die Reihe. Nach dem Neustart war es dann ganz leise. Weder bei MP3s noch bei Videos konnte ich einen Ton hören. Ich hatte noch die Variante mit dem Autologin und ohne GDM zwecks schnellerem Start.

Erstmal den GDM wieder aktivieren und den Autologin ausschalten. Ton beim GDM war vorhanden, doch nach dem Login war wieder alles leise. Dann versuchte ich diverse Einstellungen im alsamixer auf der Konsole, brachte aber alles nichts. Mit aplay und mplayer funktionierte der Ton wunderbar. Hmm was tun ? Ich habe dann einen neuen User angelegt und siehe da der Ton ging wieder. Aus den Logfiles konnte ich entnehmen, dass bei dem Update der Ubuntu Version mein bestehender Nutzer nicht in alle notwendigen neuen Gruppen eingetragen wurde.

Aber sonst ist das ganze super gelaufen. Habt Ihr die neue Version schon ausprobiert ? Was klappt besser, was geht nicht mehr ?

XBMC 9.0.4 Babylon

Am 6. Mai wurde XBMC in der Version 9.0.4 freigegeben. Für Ubuntu stehen Pakete im PPA Launchpad bereit. Neu ist die Unterstützung von Nvidias VDPAU, ein Verfahren, bei dem die CPU des PC durch die Rechenleistung des Grafikchips entlastet wird.

Die Version steht für folgende Plattformen zum Download bereit

  • Windows XP
  • Windows Vista
  • Mac OS  ( neu PPC Unterstützung)
  • Apple TV
  • Linux

Weitere Informationen auf www.xbmc.org.

Heute Abend versuche ich mich mal an einem Update im Wohnzimmer und werde berichten. Falls Ihr schon Erfahrungen mit der neuen Version habt freue ich mich auch eure Kommentare

KDE 4.2.3 ist da

Am 6. Mai hat das KDE Team einen Wartungsrelease der 4.2er Serie veröffentlicht. Es wurden viele Fehler in der KHTML Engine behoben. Auch die KDE-PIM Bibliotheken haben einen Feinschliff erhalten.

Mehr Informationen findet ihr auf der Info-Seite

Auf der Info Seite findet Ihr die Hinweise welche Binärpakete für einzelne Distributionen schon bereit stehen.

Bei mir hat das Update problemlos funktioniert :-)

Marketing, was es bedeutet

Ich habe gestern ein lustiges PDF zu diesem Thema erhalten. Den Inhalt habe ich auf dem Fernstudium Blog gepostet, da er dort inhaltlich besser passt.

Lustig oder ?

Blackscreen ! ( UPDATE )

Heute morgen starte ich wie gewohnt mein (K)ubuntu und logge mich im KDM ein, der Desktop lädt sich und als er fertig ist habe ich nur noch einen Mauszeiger und zwei schwarze Bildschirme :-( . Da ich auf der Arbeit bin und nicht zu viel Zeit für die Fehlersuche hatte, habe ich kurzer Hand den .kde Ordner in meinem ~home Ordner gelöscht. Einmal neu anmelden und es funktioniert wieder.  Ist schon ärgerlich das ganze. Wenn jemand eine Idee hat woran es gelegen haben könnte wäre ich dankbar.

Der enstprechende Hinweis kam von Marc ! Danke. Ich hatte woll mal den Rechner im Dualmonitorbetrieb zu schnell ausgemacht. Und schon gab es den genannten Fehler mit Nvidia Twinview. Danke für den Hinweis.