KDE4.DE

KDE4 Info Blog. Zusätzlich werden viele weitere Linux Themen behandelt

Windows Installer KDE4

Der Windows Installer für KDE4 liegt aktuell in der Version 0.8.5 vor.

Das Changelog, Handbuch und der Installer können unter folgender URL gefunden werden:

Erster Ausblick auf KDE4.1

Sebastian Kügler schrieb in einem Blog eine Meldung was alles bis zum Release von KDE 4.1 passieren wird hier der Auszug aus den Erweiterungen und Änderungen.

  • Mac Port
  • Windows Port
  • OpenSolaris Port
  • Plasma Mit Widgets + Webkit Integration in Plassma
  • Apple Dashboard Widgets Unterstützung in Plasma
  • Decibel VOIP und real-time Kommunikationsframework
  • Dragon Player Multimedia Player
  • Aufgebohrtes Kopete
  • KDevelop und KDevplatform
  • KDE-PIM, basierend auf Akonadi
  • GetHotNewStuff2 / DXS
  • Plasmagik plasma Packete und ein Add-On Creator
  • Und viele kleinere Features

Auch Amarok und Koffice sollen dann in einer neuen Version vorliegen.

Desweiteren sagt er auch, dass es sich hierbei nicht um eine offizielle Meldung handelt. Es soll nur einen Ausblick darstellen.

Quelle

KDE4 Key Note

Bei der Feier am 18 Januar in Mountain View Californien, hat der Präsident des KDE e.V ( Aaron Seigo ) eine Rede gehalten. Angefangen hat er mit einer Einführung in KDE4. Viel Spass beim anschauen.

 

Neue OS X-Pakete von KDE 4

Nachdem wir ja schon kürzlich einen kurzen Beitrag dazu hatten, wie man KDE 4 unter OS X zum laufen bringt, gibt es Neuigkeiten zu diesem Projekt. Zum Einen gibt es auf dot.kde.org einen längeren Artikel zu den Zielen, Problemen und der Geschichte dieses Projektes. Zum Anderen gibt es neue Pakete vom 15. Januar 2008. Die KDE 4-Pakete sind als Torrents verfügbar.

dot.kde Artikel zum Projekt

Download der Pakete

Viel Spaß beim Ausprobieren!

KDE 4.1 eventuell schon im dritten Quartal 2008

Es wird zur Zeit diskutiert, ob KDE künftig auch festere Releasyzyklen einhält. Ein 6-monatiger Zykuls scheint vielen Entwicklern eine gute Alternative zu sein. Das würde bedueten, dass KDE 4.1 noch in diesem Jahr erscheinen könnte. Was dem entgegen steht ist das Release von Qt 4.4. Dieses Release wird gebraucht um alle nötigen neuen Features zu implementieren. Laut Trolltech soll es aber noch im ersten Quartal erscheinen.

Wir sind gespannt!

Wichtige Anwendungen die noch Fehlen

Derzeit fehlen mir folgende Anwendungen für den täglichen Gebrauch auf der Arbeit

  • Kontact ( speziell kmail )
    Derzeit fehlt die Anwendung in den Paketen von OpenSuse. Mann muss hier auf die 3er Serie zurückgreifen. Leider stürzt diese dann unter KDE4 häufiger ab. Wenn Kontact verfügbar ist soll die Funktion von opensync integriert sein, damit man aus dem PIM seine Kontakte & Mails etc synchron halten kann. Das wäre ein großer Vorteil.
  • Quanta
    Für WEB Developer fehlt somit das Hauptwerkzeug im System. Auch hier greife ich auf die 3er Serie zurück. Das letzte was man auf der entsprechenden Mailingliste gefunden hatte besagte, das Quanta in einer abgespeckten Version ( einige Features wären ausgeblendet ) integriert wäre. Alternativ dazu kann man aber auch mit Kate PHP Dateien bearbeiten.
  • Und noch ein NiceToHave : Die Lautstärke Regelung per Icon. ( Plasmaoid )

Einige der Entwickler sagten im Blog das KDE4 nicht KDE4 ist, da noch zu viel fehlt. Mann kann also darauf hoffen dass möglichst bald die Anwendungen nachziehen und portiert werden.

Dennoch einen großen Respekt vor den Entwicklern und Vielen Dank für KDE4

Angrillen mit KDE4

Parallel zur offiziellen Release Party im Google -Hauptquartier in Mountain View Kalifornien finden weltweit lokale KDE4 Release Partys statt. In Deutschland gibt es Partys am 18.01 in Berlin, Bonn, Stuttgart und Hamburg.
Näheres unter: http://techbase.kde.org/index.php?title=Events/KDE4ReleaseParties#Germany

In Hamburg wird dieses Ereignis gleich mit der Eröffnung der Grillsaison verbunden. Nachdem letztes Jahr die Grillsaison in Hamburg im April auf der berühmten Tuxterrasse eröffnet wurde, ist das Release von KDE4 Anlass genug den Grill etwas früher anzuwerfen und dieses Ereignis mit Würstchen und Bier gebührend zu feiern. Für Vegetarier gibt es das Bier auch ohne Würstchen. ;-) Da dieses Ereignis von den Firmen Freiheit.com und froglogic gesponsort wird, ist das alles frei “as in free beer”. Die Veranstaltung findet in den Räumen von Freiheit.com statt, Beginn ist 19:00h. Da der Platz begrenzt ist, wird um eine Voranmeldung gebeten. Dazu bitte http://www.kde4.de/?page_id=84 benutzen.

Anmeldung für Hamburger KDE4 Releaseparty erforderlich

Wegen begrenzten Platzes ist für die Hamburger Releaseparty zwingend eine Anmeldung erforderlich. Bitte benutzt:www.kde4.de/?page_id=84

KDE 4.0 wurde veröffentlicht

Auf www.kde.org steht kde 4.0 nun zum offiziellen Download bereit.

Distributionen :

  • Debian KDE 4.0 Packete sind im “experimental branch” verfügbar.
  • Gentoo Linux KDE 4.0 builds gibts unter folgender Adresse http://kde.gentoo.org.
  • Kubuntu Pakete werden in der Version Hardy Heron” (8.04) verfügbar sein. Sie sind aber auch als Updates für “Gutsy Gibbon” (7.10). Eine Live CD für den ersten Test ist auch verfügbar. Weiter Ankündigung auf Kubuntu.org.
  • openSUSE Pakete gibt es aus dem Buildservice für openSUSE 10.3 (one-click install), openSUSE Factory (one-click install) and openSUSE 10.2. Die Live CD “KDE Four Live CD” ist auch aktualisiert. KDE 4.0 wird auch Bestandteil der nächsten Version openSUSE 11.0 sein.

Viel Spass beim ausprobieren ;-)

Screenshots und erstes Feedback kommen am Wochenende

Änderung des Ortes der KDE4 Releaseparty in Hamburg

Die KDE 4.0 Releaseparty findet nun doch nicht im Haus des Sports statt, sondern in den Räumen der Firma Freiheit.com . Das Event wird von den Firmen Freiheit.com und froglogic gesponsort.

Die Daten der Party im Überblick:
Ort: Straßenbahnring 22
Beginn: 19:00h
Ansprechpartner: Sven Reumann sven ( at ) community-org.de